Fabians Modellkunstflugseiten
Home | Motorflug | Segelflug | Technikecke | Diverses | Impressum | Links | Updates | Sitemap | Suchen,Drucken
Home> Diverses> Party

Party

Version 3, 07.01.2007


Muesch es immer denn la krache denn wes geit
Muesch es rise feschtli mache denn wes geit
Lasch la bier u schämpis krache denn wes geit
Ja genau, denn wirds grfröid
                                                      QL [extern]



Meine Damen und Herren sie kennen das: In gewissen Situationen entstehen gewisse Ideen und aus diesen gewisse Aktionen, irgendwo zwischen Nonsens und der Partytime angesiedelt. Genau um diese Aktionen der etwas anderen Art geht es hier :-).


Inhalt

1 Tragflächen sind für Weicheier
2 Neues Aerofly-add-on: Modellsegelboote
3 Nachtflug mal anders
4 Startabbruch beim Flitschenstart



1 Tragflächen sind für Weicheier

Wir haben es ja schon immer gewusst, Tragflächen braucht kein Mensch, und frei nach dem Motto "Je leichter desdo besser" wurden die auch gleich noch ab- oder besser weggestrippt.

[Yak] [Yak] [Yak] [Yak] [Yak]

Die Querruderwirkung muss dann allerdings doch irgend wo her kommen, ich hab 1 Servo je Höhenruderblatt und mittels Delta-Mixer Quer auf Höhe gemixt.
Fliegen tut sich so ein "Ding" eher anspruchsvoll, ich werd mir bei Gelegenheit mal einen Dummy bauen und richtig üben gehen :-).

nach oben



2 Neues Aerofly-add-on: Modellsegelboote

Dank dem brillianten Kollisionsalgorythmus des Aerofly kann man auch mal auf einen Segeltörn gehen, wenn einem das Fliegen zu doof wird. 0.7-1.0m/s Wind rein, Modell im Messerflug auf den Boden gelegt und ab geht die Post. Im Multiplayermodus lassen sich so prima kleine Regatten um irgendwelche Bodenmarkierungen fahren...

[Yak]


Aerofly-Video Slowride am Segeln (800kb)(**)

nach oben



3 Nachtflug mal anders

Was soll ich sagen, Winter 2005/2006, der Music-Bubble ist knapp einen Monat alt, der Wille zum Fliegen ungebrochen, die fliegerischen Fähigkeiten zum Harrier nur ansatzweise vorhanden, Nachtflugausrüstung gar nicht vorhanden. Aber für das gibts ja schliesslich Strassenlampen :-).

[Yak] [Yak] [Yak]

nach oben



4 Startabbruch beim Flitschenstart

Einsteigersegler sind ja von Natur aus sehr robust, aber eben, auch Holz hat eine Belastungsgrenze. Was man beim Flitschenstart dringend unterlassen sollte...

[Flunder] [Flunder] [Flunder] [Flunder] [Flunder] [Flunder]

... ist den Start ums Verrecken vor dem Erdanker abbrechen zu wollen ;-)

[Flunder]

Ok, wie sich später herausgestellt hat war das ne Funkstörung. Aber machen sie das dem Anfänger, den sie unterrichten und der dadurch gerade seinen ersten Katapultstart "beendet" hat mal klar ....

nach oben











(**) Die Videos sind Aufnahmen von Aerofly Professional Deluxe - Simulatorflügen. Sie können sie daher nur im Aerofly-Simulator abspielen. Datei downloaden, entzippen und in den Ordner "C:\Program Files\IPACS\AeroFly Professional Deluxe\recordings" verschieben, Aerofly starten, Popcorn holen :-) und Video anschauen.

nach oben

[Copyright] Fabian Günther
www.fabian-guenther.ch