Fabians Modellkunstflugseiten
Home | Motorflug | Segelflug | Technikecke | Diverses | Impressum | Links | Updates | Sitemap | Suchen,Drucken
Home> Diverses> Baumlandungen

Baumlandungen

Version 1, 18.10.2007


Manche Modellpiloten schaffen das nie, anderen passierts wöchentlich: Das Modell landet in einem Baum. Im Folgenden habe ich einige Methoden zusammengetragen, wie man sein Modell wieder vom Baum runter bekommt.



Inhalt

1 Die Stange
2 Klettern plus Stange
3 Pfeil und Bogen
4 Stein und Schnur
5 Luftballon mit Haken
6 Forstfahrzeuge
7 Links


1 Die Stange

Für Amateurfunker gibt es Fiberglas-Teleskopantennen, bestehend aus mehreren 1m-Elementen, ausgefahren 12-15 Meter lang. Sofern das Modell nicht höher hängt kann man es mit einer solchen Stange sehr komfortabel vom Baum hebeln.

nach oben


2 Klettern plus Stange

Hängt das Modell höher, muss der Pilot auf den Baum. Ungesichert ist das schlicht lebensgefährlich und nicht wirklich zu empfehlen. Sichern kann man sich bei Bäumen mit starken Ästen z.B. mit einem Klettergurt, an dem zwei 1m lange Seile/Schlaufen mit je einem Karabiner am freien Ende befestigt sind. Diese Schlaufen kann man dan mit den Karabinern um die Äste klinken, jeweils erste Schlaufe oben einhängen, 1m hochklettern, die zweite Schlaufe oben einhängen und danach die erste Schlaufe unten wieder aushängen, wieder 1m hochklettern usw.
Da das Modell oft weit draussen im Baum hängt, wo die Äste einen Menschen nicht mehr sicher tragen können kommt auf den letzten 12m die Stange zum Einsatz. Vor dem Ausfahren der Stange sollte sich der Kletterer mit zusätzlichem Seilmaterial gut am Baum festzurren, die Stange entwickelt gerade in der Horizontalen doch ordentliche Hebelkräfte.

nach oben


3 Pfeil und Bogen

... und eine Schur und ein Widerhaken am Pfeil. Diese Methode funktioniert im Prinzip, wenn man jedoch ein mal daneben schiesst bekommt man den Pfeil meist nicht mehr vom Baum da sich dieser mit dem Widerhaken wunderbar verhakt.

nach oben


4 Stein und Schnur

Gleiches Problem wie bei Pfeil und Bogen, gekrönt mit geringerer Reichweite.

nach oben


5 Luftballon mit Haken

An einem Gasballon befestigt man einen Haken und zwei lange Drachenschnüre. Zwei Personen lenken den Ballon an den beiden Schnüren dann in Richtung Modell. Sofern es fast Windstill ist und das Modell recht weit aussen im Baum hängt ist diese Methode durchaus erfolgversprechend.

nach oben


6 Forstfahrzeuge

Wenn das Modell sehr wertvoll ist oder die Maschinen eh grad in der Nähe sind sind auch Forstfahrzeuge oder Feuerwehrfahrzeuge eine Option bei der Modellbergung.


[-] Flugzeug im Baum (RcLine) [extern]

nach oben

[Copyright] Fabian Günther
www.fabian-guenther.ch